Als Quereinsteiger Lehrer werden

Will ich in der Wirtschaft oder als Lehrer_in arbeiten? - wie Du die richtige Entscheidung für Dein Leben triffst, mit 110%-Geld-Zurück-Garantie.

"Ich verhelfe Dir zu mehr Zeit, mehr Sicherheit, mehr Leben und einer sinnvollen Tätigkeit. Ich möchte dabei eine Fehlentscheidung verhindern. Wir sind die einzige unabhängige Stelle. Die einzigen bei denen Du im Zentrum stehst. Ich bin Quereinsteiger und auf Deiner Seite."

Dr. rer. nat. Jasper Hasenkamp


Porträtbild von Dr. rer. nat. Jasper Hasenkamp
Dr. rer. nat. Jasper Hasenkamp ©quereinstieg-lehrer.com

"Ich habe wohl noch nie eine Entscheidung so wohl überlegt getroffen. Fühlt sich gut an! Jeden Cent wert. Man muss sich bewusst machen wie grundlegend der Wechsel ist."

Alexander Richter, Physiker


Die Entscheidungshilfe beantwortet die folgenden Fragen:

Hilfe vom Quereinsteiger für Quereinsteiger

Der Bedarf an Lehrkräften wächst. Ohne Quereinsteiger könnte der Unterricht an Schulen so nicht stattfinden. Quereinsteiger leisten einen immer größeren Teil des Unterrichts. Der Quereinstieg steht vielen offen, z.B. jedem MINTler! Du kannst Lehrer per Quereinstieg werden! Bei Verbeamtung heißt Quereinstieg Lehramt und Pension statt Rente. Dein Berufsweg gabelt sich, egal ob Dir das bewusst ist. Du solltest wissen was Dich erwartet bevor Du eine Wahl triffst. Ich habe mich nach Promotion und Postdocs in theoretischer Physik für den Quereinstieg ins Lehramt entschieden. Heute weiß ich für wen das der richtige Weg ist... und für wen der falsche. Diese grundlegende Entscheidung solltest Du für Dein Leben richtig treffen. Die Entscheidungshilfe macht es Dir leicht.

 

So einfach raus aus der Angestelltenfalle?

Die häufigsten Gründe warum fast jeder zweite reif ist für den Jobwechsel.

 

Du wünschst Dir Sicherheit, Ferien, nachmittags frei, echte Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder eine sinnvolle berufliche Tätigkeit?

 

Tatsächlich planen 46% der deutschen Berufstätigen einen Jobwechsel innerhalb der nächsten zwölf Monate. Den allermeisten steht der Quereinstieg ins Lehramt dabei nicht offen. Dabei kann er die Lösung für die am häufigsten angegebenen Gründe sein.

 

Der Quereinstieg steht jedem/jeder offen, der/die ein Hochschulstudium im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik (MINT) in seinem Leben absolviert hat oder dies beabsichtigt. Einige Bundesländer suchen für jedes Fach. Grundschulen finden keine Lehrkräfte für Kunst, Musik, Sport und Englisch. Der Bedarf ist riesig und gesucht bist Du!

 

Angesichts des auf absehbare Zeit noch größer werdenden Lehrermangels, wird der Begriff von den Behörden sehr großzügig ausgelegt. Solltest Du immer noch an Deinen Möglichkeiten zweifeln, informiere Dich über das Ausmaß des Lehrermangels. Lass Dich nicht von Begrifflichkeiten verwirren: Wir informieren und klären auf über Quer-, Seiten- und Direkteinstieg. Hier verwenden wir für alle drei den Oberbegriff: Quereinstieg.

Die Entscheidungshilfe besteht aus zwei Teilen:

 

einem gebundenen Buch mit 336 Seiten und einem 34-seitigen Heft im DIN-A4-Format.

 

110%-Garantie: Sollte die Entscheidungshilfe nicht funktionieren, erhältst Du 110% des Kaufpreises erstattet.

Die Entscheidungshilfe umfasst

  • greifbare Einblicke ins Lehramt,
  • übersichtlich dargestellte Informationen für jedes Bundesland,
  • die Möglichkeiten sich später (um) zu entscheiden
  • und vieles mehr. Infos weiter unten.

"Einer mit Ahnung und ähnlichen Erfahrungen wie ich. Nur, dass er den Quereinstieg schon gemacht hat. War noch nie so gut vorbereitet auf eine Entscheidung. Danke Danke Danke”

Christian Schaft, Biochemiker


Die wichtigsten Fragen, die Du Dir stellen solltest:

Bin ich für den Beruf geeignet? …und der Beruf für meine Ziele?

Das ist die erste und wichtigste Frage, die Du Dir stellen solltest. Mehr als in vielen anderen Berufen kommt es bei der Eignung zum Lehrerberuf auf die Persönlichkeit an, deshalb ist die übliche Antwort auf diese Frage meist ähnlich: "Das ist schwer zu sagen, weil es auf die Persönlichkeit ankommt. Ein vierwöchiges Praktikum bietet die Möglichkeit, sich zu versuchen." Erstens, wer bereit zu einem vierwöchigen Praktikum ist, wird sich bereits für geeignet halten. Diese Investition ist bereits riesig. Zweitens, es ist nicht schwer Deine Persönlichkeit gezielt zu testen und zu reflektieren. Die Entscheidungshilfe bietet mehr als ein Praktikum.

Was käme auf mich zu? Was sind die Hürden?

Du kennst Lehrkräfte aus Deiner eigenen Schulzeit, aber was machen die eigentlich, wenn sie nicht unterrichten? Heutiger, guter Unterricht unterscheidet sich grundsätzlich von Deiner Erfahrung in der Schule, übrigens zum Guten für Dich als Quereinsteiger. Idealerweise ist eine Dir nahe stehende Person Lehrer oder Lehrerin. Doch auch das hilft nur bedingt. Deren Entscheidung, vielleicht sogar in frühen Jahren, verursacht einen vorgefassten, subjektiven Blick. Darüber hinaus ist die Arbeitsrealität für Quereinsteiger besser. Die Entscheidungshilfe bietet unparteiische Unterstützung dabei, stimmige Erwartungen zu entwickeln.

Was sind die Vor- und Nachteile des Quereinstiegs?

Mehr Urlaub, mehr Freizeit, weniger Druck, Spaß statt Stress und das alles mit weniger Stunden pro Woche? - Realität ist, dass viele Lehrkräfte in Teilzeit arbeiten, weil der Beruf mit einer vollen Stelle zu fordernd wäre, egal ob Quereinsteiger oder nicht. Bestimmte Anforderungen machen ungeeignete Persönlichkeiten krank. Es stimmt aber auch, dass viele die Vorzüge wie Homeoffice, Beamtenstatus usw. für sich nutzen können und entspannt bleiben.
Die Entscheidungshilfe bietet Ihnen die Möglichkeit zu erfahren, welche Möglichkeiten sich für Dich persönlich ergeben und inwieweit Du davon profitieren kannst.


Wie vergleiche ich die Einkommen sinnvoll?

 Eine Brutto-Netto-Rechnung und "Pension statt Rente" verpasst entscheidende Faktoren, leicht liegt man viele 100.000 € daneben. So eine Entscheidung sollte man nicht nur "aus dem Bauch heraus" treffen. Ältere wie z.B. Deine Eltern sind in einer anderen Zeit in das Berufsleben eingestiegen. Die Zeiten haben sich geändert. Ein sinnvoller Einkommensvergleich muss die Lebenseinkommen betrachten, also das nach wissenschaftlichen Prognosen erwartete Einkommen bis zum Tod. Beamte gehen in gewissem Sinne eine Wette ein, alt zu werden. Vieles hängt von Ihren persönlichen Umständen und Einstellungen ab. Die Entscheidungshilfe bietet Dir den für Dich gültigen Vergleich und die Möglichkeit, eine Einschätzung der finanziellen Situation, auch zukünftig, vorzunehmen.

Wie kann ich sicher gehen, richtig zu entscheiden?

Es geht nicht nur um viele 100.000 €. Unser Lebensglück hängt zu einem großen Teil an der Arbeitszufriedenheit. Da will keiner falsch liegen. Für eine rational-analytische Herangehensweise benötigt man umfassende, neutrale Informationen. Bei einem komplexen Sachverhalt hilft zur Einordnung die Meinung eines Experten. Dieser fügt den Fakten Ideen, Aspekte, Gedanken und lebhafte Eindrücke bei. Es gibt unzählige Entscheidungsfindungsverfahren, viele davon sind hier ungeeignet oder ohne Unterstützung sehr aufwendig. Wir garantieren Dir, dass die Entscheidungshilfe Dich in die Lage versetzen wird, eine gute Entscheidung zu treffen, egal ob für die Wirtschaft oder den Quereinstieg.

Welche Möglichkeiten habe ich unter welchen Bedingungen?

Im Internet findest Du schnell Artikel namhafter Zeitungen, die den Lehrermangel thematisieren und die unzähligen Chancen für MINTler ausrufen: Quer-, Seiten- und Direkteinstieg. Du wirst also gesucht! Die Länder konkurrieren um Dich, weshalb schon eine sinnvolle Übersichtsseite zu dem Thema fehlt, selbst eine eindeutige Definition der Begriffe existiert nicht. Wenn Du absolut auf ein Bundesland festgelegt bist, kannst Du gezielt auf den Webseiten der zuständigen Behörden suchen. Mein Tipp: Mache Dir es wie das Recherche-Team - maximal drei Stunden Webrecherche, dann lieber solange mit so vielen Behördenmitarbeitern telefonieren wie nötig um die gesuchten Informationen zu bekommen. Die Entscheidungshilfe liefert Dir alle relevanten Informationen, übersichtlich dargestellt, auch Informationen von denen Du nicht wusstest, dass sie wichtig sind.


Was sind die Karrierechancen?

Karriere in der Wirtschaft hängt von der Branche ab, der gewählten Laufbahn als Experte oder Führungskraft usw. oder -wie viele den Eindruck haben- davon wie viele Stunden man am Tag mit Akten und Businessdress durch Büroräume rennt. Bei den vielen Möglichkeiten können Vergleiche nur beispielhaft mit typischen Jobs erfolgen. Du kennst Deine Optionen selbst am besten. Und im System Schule? Keine Karriere? - Das ist Deine Entscheidung. Die Entscheidungshilfe bietet Dir einen Überblick der Möglichkeiten und ordnet sie für Dich als Quereinsteiger ein.

Was bedeutet es für meine (zukünftige) Familie?

"Solange ich in dem Bundesland arbeite, indem meine Kinder zur Schule gehen, habe ich einfach immer frei, wenn die Kinder Ferien haben!" - Das ist einer der großen Vorteile des Berufs, seine Vereinbarkeit mit der Familie. Der Lehrerberuf ist sozial und halb-öffentlich. Was bedeutet das für mich? Welche Auswirkungen hat der Beamtenstatus? Nur Vorteile? Ist für Quereinsteiger alles gleich? Die Zeiten haben sich geändert. Die Entscheidungshilfe wird Dich befähigen, die Auswirkungen Deiner Entscheidung einzuschätzen.

Was, wenn ich falsch liege?

Leider machen sich Lehramtstudenten über diese Frage zu selten Gedanken. Einige ungeeignete Lehrkräfte blieben uns vielleicht erspart. Für Quereinsteiger ist es logisch und beruhigend sich die Konsequenzen einer falschen Entscheidung schonungslos, aber auch ruhig, vor Augen zu führen. "Einmal Beamter, immer Beamter" ist Quatsch. Trotzdem hat schon der Eintritt in das Beamtentum ganz bestimmte Folgen, die man aber zu Ende denken und rechnen kann und dann für sich einordnet. Die Entscheidungshilfe bietet Dir auch dieses diffizile Kapitel sauber aufbereitet, sodass Du einen Notfallplan zurechtlegen kannst.


Erfahre im Folgenden wie die Entscheidungshilfe die wichtigsten Fragen beantwortet:

Bin ich geeignet? …und der Beruf für meine Ziele?

Der Hauptteil des Heftes wird von einem Ankreuztest eingenommen, inkl. Auswertungsanleitung. Beleuchtet wird die Eignung der Persönlichkeit, genauso wie der Grad der Passung von eigener Haltung und Erwartungen mit denen des Arbeitgebers. Selbstverständlich kann der Test nicht wissenschaftlich sein, weshalb es auf eine selbst kompetente Einordnung des Ergebnisses ankommt. Dafür solltest Du wissen, was auf Dich zukäme.

Was käme auf mich zu? Was sind die Hürden?

Die Fragen des Tests werden im Buch erläutert, verknüpft mit lebhaften Eindrücken in das heutige "Lehrerleben" und durch Anekdoten greifbar gemacht. Dies beruht auf hunderten Gesprächen von denen sich einige im Buch finden. Der Alltag wird aber auch nüchtern beschrieben. Es wird das heutige Kompetenzprofil vorgestellt und für Dich eingeordnet. Die Anforderungen werden im Unterschied zu anderen Berufen deutlich gemacht. Bei entsprechender Eignung für den Beruf und Eignung des Berufes für Dich, wirst Du Vorzüge für Dich identifizieren.

Was sind die Vor- und Nachteile des Quereinstiegs?

Werde ich mehr Urlaub, mehr Freizeit, weniger Druck, echte Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Spaß statt Stress, eine sinnvolle Tätigkeit und das alles mit weniger Stunden pro Woche haben? - Das gilt (zumindest) heutzutage nur für eine Minderheit der Lehrkräfte, egal ob Quereinsteiger oder nicht. Es kommt auf die Eignung an und sich darüber bewusst zu sein was einen erwartet. Dann kannst Du Möglichkeiten, wie z.B. Homeoffice, Beamtenstatus usw. für Dich nutzen und das bei einem wettbewerbsfähigen Einkommen.


Wie vergleiche ich die Einkommen sinnvoll?

Eine rekursiv bestimmte Formel liefert Dir Dein benötigtes Bruttoeinkommen als Angestellter um das gleiche  Lebenseinkommen zu generieren, das Du als Lehrkraft erwartest. Nur das ermöglicht einen sinnvollen Vergleich. Du musst die Mathematik dahinter nicht verstehen, trotzdem wirst Du die Effekte nachvollziehen können und Ihr Ergebnis einer großen Tabelle im Heft entnehmen. Es ist u.a. abhängig von Bundesland, Alter, Berufserfahrung, (geplantem) Familienstand, Karriere, Lebenserwartung und Inflationsrate.

Wie kann ich sicher gehen, richtig zu entscheiden?

Im Buch werden die entscheidungstheoretischen Grundlagen erläutert, um zu erkennen, dass das unmöglich ist. Gleichzeitig garantieren wir, dass die Entscheidungshilfe Dir eine nach allen Kriterien gute Entscheidung (Checkliste im Heft) ermöglicht. Damit maximierst Du Deine Chance, richtig zu entscheiden. Es werden acht passende "Entscheidungsverfahren" vorgestellt und vorbereitet, wie z.B. eine individualisierbare Pro-Pro-Liste (Pro Lehramt vs. Pro Wirtschaft), das 10-10-10-Modell oder die 7+/-2-Methode. Falls Du noch an der Universität tätig bist, ist auch die Pro-Wechsel-Liste für Dich wichtig.

Welche Möglichkeiten habe ich unter welchen Bedingungen?

Eine regelmäßig aktualisierte Tabelle im Heft stellt alle Informationen für jedes Bundesland übersichtlich dar: Möglichkeiten für Quer-, Seiten-, Direkteinstieg für welche Fächer, Höchstalter für Verbeamtung, bzw. Einstellung, Anzahl zu unterrichtender Stunden, Dauer des Referendariats, bzw. Unterstützung für Seiteneinsteiger, Dauer eines Praktikums (obligatorisch/optional), Berücksichtigung von Berufserfahrung beim Gehalt, Teilzeitmöglichkeiten, Besonderheiten, Anzahl der Quer- und Seiteneinsteiger in letzter Zeit, Rahmenbedingungen des Referendariats und Kontakt für Nachfragen und Bewerbung.


Was sind die Karrierechancen?

In der Schule gibt es Beförderungsstellen, Koordinatoren und die Schulleitung. Was das bedeutet, wer das wird, ob und wie Du das werden kannst, wird im Buch erklärt. Insbesondere werden die Auswirkungen auf Dein Lebenseinkommen für jede Option vorgestellt. Darüber hinaus werden weitere  weniger bekannte Möglichkeiten der "Abordnung" vorgestellt.

Was bedeutet es für meine (zukünftige) Familie?

Im Buch werden die Auswirkungen Deiner Entscheidung für Deine Partnerschaft und Deine Familie erläutert. Der soziale, halb-öffentliche Beruf wird sich auswirken. Der Beamtenstatus hat bekannte und weniger bekannte Vorteile, allerdings werden traditionelle Nachteile, wie reduzierte horizontale Mobilität oft übersehen. Auch hier ist die Situation für Quereinsteiger anders als für andere Beamte.

Was, wenn ich falsch liege?

Es wird dargelegt mit welchen Folgen Du Dich später noch um entscheiden kannst: in beide Richtungen, also vom Referendariat/Lehramt zurück in die Wirtschaft und später doch noch für den Quereinstieg in den Lehrerberuf. Finanzielle Folgen werden mathematisch abgeschätzt. Die Situation ist für Dich viel weniger dramatisch als üblicherweise dargestellt.


Was sind die Kriterien für eine gute Entscheidung?

 Die Entscheidung ist gut, wenn...

  • sie getroffen wird, d.h. nicht durch Nichtstun fällt oder aufgrund von Ignoranz verpasst wird,
  • alle relevanten Informationen –nach bestem Wissen und gegebenen Möglichkeiten- bekannt sind,
  • unnötiger Zeitdruck vermieden wird,
  • der Rat eines externen Experten, der in keiner persönlichen Beziehung steht, eingeholt wird,
  • rational-analytisches Denken und Handeln zugrunde liegen,
  • mindestens zwei Alternativen berücksichtigt, bzw. verglichen, werden,
  • ein passendes Verfahren angewandt und Komplexität reduziert wird,
  • positive und negative Konsequenzen identifiziert werden, auch für andere und deren Rückwirkung auf den Entscheider,
  • kurz-, mittel- und langfristige Zeithorizonte berücksichtigt werden,
  • Gefühle und Bauchgefühl bewusst, z.B. durch Techniken, einbezogen werden,
  • Ängste untersucht, Negativszenarien zu Ende gedacht und Konsequenzen der ungünstigsten Fälle bewusst werden.

Was bedeutet die 110%-Garantie für mich?

Du gehst kein Risiko ein. Wir erstatten Dir 110% des Kaufpreises, falls wir den hoch gesteckten Ansprüchen nicht gerecht werden. Mein Anspruch ist, dass Deine Entscheidung mindestens die genannten Kriterien erfüllt. Solltest Du mit der Entscheidungshilfe nicht alle Kriterien einer guten Entscheidung für oder gegen den Quereinstieg in den Lehrerberuf erfüllen können, erhältst Du 110% des Kaufpreises erstattet. Es genügt die Rücksendung, die Nennung des Kriteriums, das nicht erfüllt werden kann, und eine kurze Begründung. Mit dieser Information wird die Entscheidungshilfe dann noch besser gemacht. Deine gesetzlichen Rechte, wie z.B. der Widerruf, gelten selbstverständlich unverändert und werden nicht eingeschränkt. Der Garantieschutz ist auf sechs Monate nach Lieferdatum in Deutschland beschränkt. Pro Person und pro Haushalt ist nur eine Inanspruchnahme zulässig. Nur der rechtmäßige Eigentümer eines teilnahmeberechtigten Produkts kann an der Aktion teilnehmen. Falls Du die Dir im Kaufprozess genannte Adresse für Rücksendungen verlieren solltest, findest Du eine alternative Anschrift von uns (dem Garantiegeber) im Impressum.


"Ich finde gut, dass wirklich über den Tellerrand geschaut wird. Ich selbst bin nicht mehr so frei oder locker bei meiner Berufswahl, weil ich zwei Kinder habe. Hatte hier aber auch nie das Gefühl zu etwas gedrängt zu werden. Qual der Wahl.”

Dr. Julia Ann, Mathematikerin